Ich bin total nervös

Hallo, ihr Lieben 🙂

Vorhin hab ich fast schmunzeln müssen.
Weil ganz offensichtlich nicht nur ICH mit diesem Thema schwanger gehe.
Scheinbar treibt es auch manche von EUCH zu neuen Anfängen.

Veränderung.
Im Moment schwebt irgendwie Neues in der Luft.

Heute Früh hab ich entschieden,
diesen Blog hier schlafen zu legen.
Mir ist nach etwas Neuem gewesen; Anderem.

Irgendwie ein neues Layout
Ein anderer Stil?
Einfach nochmal von vorn?
Gerne auch ohne das „sexarbeit“ in der Adresse.

Nicht, dass das schlimm wäre – aber es ist einfach nicht mehr stimmig.

Weiterlesen

Hm… der Mann hatte gestern

dann gesacht, dass ich eher ausseh, wie ein geplatzter Hamster.
Aber auch, dass genau DAS ich bin.
ICH.

Also, dass das paßt.
Dass man sieht, dass ich glücklich bin.
Dass man merkt, dass ich mich wohl fühle.
Dass die Haare total stimmig seien, mit *mir*.

Hm… geplatzter Hamster.
Ist das was Gutes?

Also, ich kann sagen, dass er in jedem Fall Recht hat, mit all dem Fühlen.
Es ist prima 🙂
Der Kopf kitzelt immer ein kleines bißchen.
Und es sieht genau so aus, wie *ich* mich fühle.
Völlig chaotisch und ein bißchen wirr.

Weiterlesen

4.43h – ich bin erstaunt

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Garnicht mal so sehr über die Zeit.
Vielmehr über meine Gedanken.
Weil ich tatsächlich überlegt hatte, ob ich auf bleibe.
Oder mich nicht doch lieber nochmal hin lege.

Nochmal hinliegen….
Diesen Gedanken hatte es über Jahre nicht gegeben.
Es war immer irgendwie klar gewesen, auf zu bleiben. Weil es die Schmerzen garnicht anders erlaubt hätten.

Gut, ich hatte eben auch welche, beim Aufstehen.
Aber nicht ganz so garstig schlimm, wie sonst immer.

Weiterlesen

Wie sich das Zeitempfinden doch ändert…

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Geht es Euch auch so?
Heute ist Donnerstag…
Gefühlt, könnte für mich mindestens schon Samstag sein.
Die Wochen fühlen sich so unglaublich lang an.

Aber zeitgleich ist irgendwie jeder Tag gefühlt ein Sonntag.
Eine Aneinanderreihung von Wochenenden.
Draußen ist so still und tot.
Zumindest, was Menschen betrifft.

Dafür gehn die Vögel ab.
Vögel interessieren sich einen Scheiß für Corona.
Vögel interessieren sich für Frühling.
Wärme, Sonne, Blütenwachstum – Zeit, Kinder zu kriegen.

Sonst ist da wohl nichts.
Zumindest kein Problem.
Alles ist gut.

Weiterlesen

Gedankenlesemaschine

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Heute ist es wieder mal eher früh.
Ich war gegen 5 aufgestanden. Und jetzt, wo ich hier anfange zu schreiben, ist es 5.21h.

Ich bin noch immer sehr dankbar für die Idee, uns das Wasserding umzutauschen in Kaltschaum.
Ich FREUE mich wieder auf mein Bett.

Und, wenn ich früh um 3 oder 4 aufwache, weil meine Blase voll ist, dann kehre ich nun schlicht und ergreifend ZURÜCK ins Bett.
So gut wie schmerzfrei und voller Freude.

YES, I can 🙂

Weiterlesen

Gewahrsein

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Es ist so irre irgendwie.
Eben hatte ich ein Gespräch mit meinem Mann über Corona.
Völlig schräge, fast irre Hypothesen, Ideen und Gedanken zur Entstehung oder um den Sinn und Zweck von Corona.
Spinnereien; Hirnfürze, wozu es da ist/sein könnte und worum es vielleicht gehen könnte.

Weil – wer weiß schon….. vielleicht könnten ja auch klitzekleine, nur mikroskopisch sichtbare Außerirdische in minikleinen Raumschiffen die Erde in Beschlag nehmen?

Wer will schon wissen, was in anderen Galaxien unseres Weltalls so existiert?

Weiterlesen

Jippy :)

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Ja, es hat geklappt.
Ja, er war da.
Ja, die Matratze liegt und es liegt sich darauf um vieles besser.

Ja, ich bin glücklich – und auch der Mann.
Soweit vorweg.

Gestern klingelte das Telefon gegen halb 11.
Er sei schon früher.
Ob wir denn Zuhause wären und er vielleicht auch schon jetzt kommen könnte?
Ausgemacht war zwischen 12 und 1.
Und klar – wir waren da (wie sonst hätte er uns auf Festnetz erreicht?) und freuten uns auf ihn.

Ein supernetter, lustiger und auch geduldiger Typ.
Völlig entspannt und besonnen machte er sich an die Arbeit.
Erklärte alles und wir lachten auch ein bißchen.

Weiterlesen

Corona

– oder TAG 0

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Ein einziges Mal wollte auch ich das als Überschrift haben.
Corona…
Bisher war das nur ein Bier gewesen.
Ist doch ein Bier, oder?
Ich hab keine Ahnung.

Gestern abend nach der letzten Zigarette – oder vorletzten? – war ich vom Balkon rein gekommen und hatte wohl komisch geguckt.
Der Mann sah mich an und fragte, was los sei.

Und ich fühlte so in mir herum und sagte:
„Es ist einfach nur ein komisches Gefühl draußen.
DIE MENSCHEN WERDEN WIE ICH.
So ist das wohl also, wenn alle so leben, wie ich es tue.“

Und er sah mich an.

Weiterlesen

Der Mann ist auch schon wach

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Ich hör ihn gähnen.
Er war auch schon kurz draußen und ist dann wieder im Bett verschwunden. Grußlos.
Und nun? Kann er offensichtlich nicht mehr einschlafen – obwohl er wollen würde.

Ich war wach um 3 Uhr nochmalwas.
Ich denke, es war irgendwas um die 50.

Ich war auch um 1 schon wach.
Die Blase war voll.

Wir zählen noch immer die Tage.
Es wird immer grausamer.
Dieses Hängemattengefühl, wenn Du gefühlt voll durch hängst im Bett und an allen möglichen Stellen alles ein- und abknickt.
Die Zähne fest zusammen gebissen; der Hals verrenkt.
Die Schultern nach vorne gerollt und die Arme um den Körper gewickelt.
Die Hüfte verdreht und die Beine eingezogen.
Der Bauch fest angespannt.
– und am Ende doch keine Stabilität.

Weiterlesen

3.37 Uhr, war es heute

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Einige von Euch gehen zu dieser Zeit wohl oft erst ins Bett.
Ich stehe schon wieder auf.

Ich hatte es mir wirklich überlegt.
Dass es wohl zu früh ist.
Dass ich wohl besser nochmal hin liege.

Aber es ist so grausam, wenn der Nacken derart verspannt ist, dass man davon schon Schwindel und Brechreiz kriegt.
Da hab ich dann einfach keine Lust, nochmal dort hin zu liegen, wo das her kommt.
Und es womöglich noch schlimmer wird.

Also sitze ich im Wohnzimmer bei Dämmerlicht, eingehüllt noch zusätzlich in die Kuscheldecke vom Sessel.
Weil ja die Heizung nicht geht.

Weiterlesen