Nochmal die Sims – und andres

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Das Spiel versaut meinen gewohnten Tagesablauf 😉
Es tut mir Leid, aber ich steh Kopf.

Gestern hatte ich es mal wieder geschafft zu duschen.
Aber irgendwas passiert da grad mit und/oder in mir.
So, als sei jetzt eine Zeit gekommen… für irgendwas.

Andererseits braucht mein Mann nun nur noch 2 Tage zu arbeiten – Mo und Di – dann hat er Urlaub.
Und den hat er dann sogar noch verlängert.
Gestern hatten wir noch darüber geschmunzelt – dass er früher viel eher den Urlaub sogar noch verkürzt hätte.
Weil es ihm gerade so gut geht.
Weil die vielen freien Tage und das Wegfahren um Weihnachten schon vieles so besser gemacht hatten.
Weil er zur Zeit recht glücklich und entspannt ist.

Weiterlesen

Lösungen

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

So wirklich wissen, was ich schreiben kann, tue ich nicht.
Irgendwie bin ich weg und da zugleich.
Das Leben läuft.
Irgendwie.

Schon gestern hatte ich eigentlich noch erwähnen wollen, dass ich eine Lösung gefunden hatte.
Da waren Schuhe, die ich einst gekauft hatte und die zuerst super paßten.
Die dann – irgendwie unversehens – ständig drückten und ich einfach nicht kapieren konnte, weshalb.
Und nun die neuen Turnschuhe, die ich wohl zu groß gekauft hatte, obwohl ich exakt nach Größentabelle und Empfehlung bestellt hatte.

Ich litt unter beiden.
Beide waren teuer gewesen.
Und immer wieder schüttelt mein Mann den Kopf und versteht nicht, warum ich doch wieder und wieder Schuhe bestelle – statt in (s)einen Laden zu gehen, mich beraten zu lassen; sie anzuprobieren und auf den Verkäufer zu hören – so wie ER. Weiterlesen

Heute waren wir auf Odyssee

Guten Nachmittag, ihr Lieben 🙂

Ja – WIR.
Irgendwie hatte ich heute richtig bewußt eine gute Truppe dabei.
Ich habe heute gut 190€ ausgegeben und war unterwegs seit gut 8h.
Mit Unterbrechung.
Jetzt ist 15h.

Heute Früh war ich gleich um kurz vor 8 am Bauernhof und hab Eier geholt.
Dabei ist neben mir, parallel zur Straße, tatsächlich eine Wildsau über´s Feld gerannt.

Anschließend dann im Supermarkt eingekauft.
Lauter leckere Sachen – und natürlich Eis für die Kleinen.
Auch jenen, in meinem Mann.
Und selbstverständlich Schokolade.
Ach – und Colafläschchen für ihn und Lakritzstäbchen in bunter Glasur für mein kleines Mädchen. Weiterlesen

Spannend – es hört nicht auf

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

SPANNEND…

Dies scheint derzeit mein absolutes Lieblingswort zu sein.

Gestern hatte ich Termin bei der PsychSozFrau.
Ich erzählte ihr von den Terminen bei der Osteopathie.
Meinen Erlebnissen „draußen“.
Mit der Natur, den Menschen und mir selbst.
Erfahrungen mit echten Menschen in der realen Welt da draußen.
Von meinem neuen Fühlen, Forschen und Erfahren.
Von meiner Freude, Neugierde und Lebendigkeit.
Von so vielen Bereichen, in welchen sich all die schlechten Erfahrungen durch neue, schöne ersetzen. Weiterlesen

Mystery Blogger Award

Da habe ich doch beim Durchsehen der neuen Beiträge im Reader in dem Blog von Mrs. Tingley ein Stöckchen entdeckt und mitgenommen 🙂

Sie hatte es einfach mal in die Runde geworfen, damit diejenigen, die Lust drauf nehmen, eins mitnehmen dürfen. Und es hat mir gesagt, dass es mit mag.

Was ist dieser mysteriöse Mystery Blogger Award? Kreiert von Okoto Enigma gibt sie glücklicherweise selbst eine kleine Erklärung und das „Regelwerk“ dazu ab. Weiterlesen

Sehr fremd und eigenartig

Eigen-Artig?!

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Es ist schon fast 9 und draußen tatsächlich noch immer irgendwie dunkel.
Ich könnte hier mit Licht sitzen – mag aber nicht.

Eben habe ich mich getraut, der Heilpraktikerin zu schreiben.
Ohropax für meinen Mann hab ich auch bestellt. Andere dieses Mal.
Wenn ich Dusel hab, passen die auch in meine Ohren – besser, als die vorigen.
Und es hört auf, immer so grausam weh zu tun – man glaubt es kaum… aber diese kleinen, weichen Schaumstoff Scheißdinger dehnen mir die Ohrkanäle derart brutal, dass ich bei zu großen heftigste Schmerzen und Ausschlag bekomme. Weiterlesen

Invasion

Was ist denn jetzt los?

Mitten im Oktober herrscht an meinem Küchenfenster eine Invasion von Marienkäfern 🙂

Alleine während einer einzigen halben Zigarette werde ich gewiß von 15 Käfern angeflogen.
Sie sitzen auf dem Dach; auf Fenstersimsen… überall.
In allen Farben und Größen.
Kennt sich jemand aus?
Warum legen denn die Käfer im Oktober nochmal so los?

Mein Mann meinte eben, an seinem Arbeitsplatz sei das auch so.
Überall in den Fensterrahmen tote Käfer.
Hier leben sie aber noch ❤

Von meiner Mutter habe ich früher immer gehört, sie brächten Glück.
Mir auch?

Labor zur Erforschung der Sinne

Eben war ich wieder rauchen – auf dem Balkon.

Als ich hinaus trat, wurde mir beinahe schlecht.

Ich hatte zwar nichts bewußt gehört – aber es roch da draußen, als hätte ein Fahzeug lange da gestanden und den Motor drehen lassen.

Schwer standen Abgase in der Luft und ich hätte meinen können, ich ersticke darin.

Wie in einer Glocke wabberte der Gestank um unser Hausdach.

Wie ich da auf meinem Hocker saß, fiel mir mein Hörtest vor einigen Jahren wieder ein.

Der Kopfhörer und das Piepsen in unterschiedlichen Frequenzen auf den Ohren.

Ich sollte den Knopf drücken, sobald ich etwas höre.

Der Arzt war erstaunt und sagte, ich hätte ein Gehör wie ein ganz junges Mädchen.

Einzig diese eine Frequenz…. – die könnte ich nicht hören.

Aber das sei nicht schlimm. Weiterlesen

Flatulenzen

Es ist schon merkwürdig, nachmittags zu schreiben – das ist nicht meine Zeit.
Heute habe ich derart viel im Kopf, was ich schreiben wollen würde – aber irgendwie komm ich nicht dazu.

So mag ich wenigstens zu dem vielleicht kürzesten und merkwürdigsten etwas sagen….

Wie komme ich auf Flatulenzen?!
Und nein, ich zweifle nicht deren Normalität an.
Auch nicht den Fakt, dass vermutlich alle pupsen und jeder etwas dazu sagen könnte – es aber normalerweise nicht tut.

Keiner redet normalerweise vom Pupsen.
Keiner.
Gut – Ärzte vielleicht. Weiterlesen