Oft ist es doch so

dass wenn man gut ist zu anderen,
dann ist man meist nicht gut zu sich selbst.

Und wenn man gut ist zu sich selbst,
dann finden das meist die anderen wieder nicht so gut.

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Eben auf dem Balkon hab ich an mein Einkaufen gestern gedacht.

Es nimmt zu.
*Es* – dieses eigenartige Verhalten anderer Menschen.

Weiterlesen

Schon irgendwie eigenartig – wieder mal

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Keine Ahnung, wie oft ich die Überschrift schon benutzt hab.
Aber ich merke immer wieder, wie oft ich fast das ganze LEBEN immer wieder eigenartig finde.

Heute Früh bin ich gegen halb 6 aufgewacht – und klar…. hatte mal wieder Schmerzen.

Ich hab so die Schnautze voll, von immer wieder Schmerzen.
Meine Beine fühlen sich an, als hätten sie Durchblutungsstörungen. Ewig kribbeln und hüpfen sie. Es fühlt sich irgendwie unangenehm an.
Und natürlich – Nacken, oberer Rücken, obere Brust und Hals sind selbstbverständlich AUCH verspannt.

Aber doch, das Bett ist noch immer super bequem.
Und ich freu mich abends auch immer total, rein liegen zu dürfen.

Weiterlesen

Wie sich das Zeitempfinden doch ändert…

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Geht es Euch auch so?
Heute ist Donnerstag…
Gefühlt, könnte für mich mindestens schon Samstag sein.
Die Wochen fühlen sich so unglaublich lang an.

Aber zeitgleich ist irgendwie jeder Tag gefühlt ein Sonntag.
Eine Aneinanderreihung von Wochenenden.
Draußen ist so still und tot.
Zumindest, was Menschen betrifft.

Dafür gehn die Vögel ab.
Vögel interessieren sich einen Scheiß für Corona.
Vögel interessieren sich für Frühling.
Wärme, Sonne, Blütenwachstum – Zeit, Kinder zu kriegen.

Sonst ist da wohl nichts.
Zumindest kein Problem.
Alles ist gut.

Weiterlesen

Deutschland verfällt dem Wahnsinn

Ich muß nun doch über diesen Corona-Mist schreiben.
Irgendwie fürchte ich, den Menschen hat einer ins Hirn geschissen.

Die PsychSozFrau hat eben ihren – nein UNSEREN – Termin abgesagt.
Auflage von ganz oben.
Sie darf keinen auf´s Gelände lassen.

Behörden
Menschen, die unser Land führen (sollen)
Politiker
Wissenschaftler
Machthaber
wo ist deren VERSTAND?
Sie sollten uns doch ein VORBILD sein!?
Sie sollten doch vormachen, was „das Volk“ nachmachen soll oder kann.
Vormachen, „wie das Volk SEIN soll“.

Weiterlesen

3.37 Uhr, war es heute

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Einige von Euch gehen zu dieser Zeit wohl oft erst ins Bett.
Ich stehe schon wieder auf.

Ich hatte es mir wirklich überlegt.
Dass es wohl zu früh ist.
Dass ich wohl besser nochmal hin liege.

Aber es ist so grausam, wenn der Nacken derart verspannt ist, dass man davon schon Schwindel und Brechreiz kriegt.
Da hab ich dann einfach keine Lust, nochmal dort hin zu liegen, wo das her kommt.
Und es womöglich noch schlimmer wird.

Also sitze ich im Wohnzimmer bei Dämmerlicht, eingehüllt noch zusätzlich in die Kuscheldecke vom Sessel.
Weil ja die Heizung nicht geht.

Weiterlesen

NEIN ist ein End-Gegner

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Eben ist der Mann weg. Wieder zum Arzt.

Die Tage sind sehr anstrengend.
Unsagbar viel Fühlen, Erinnern und Arbeiten.

Gestern war Osteopathie.
Meist reden wir nicht allzuviel.
Aber gestern…. gestern war irgendwie anders.

Vorgestern kam in der ARD ein Film über Gewalt.
Ich zumindest habe es so empfunden.
Keine Ahnung, ob andere Menschen überhaupt kapieren, wie GROSS diese Gewalt war.
Schon alleine der Titel des Filmes:

Weil Du mir gehörst (klick)

Weiterlesen

Philosophisch-psychologische Gespräche

Mein Mann ist seit geraumer Zeit wach.
Ich hab schon wieder gut 4 Reihen gehäkelt und wir unterhielten uns dabei.

Eben dachte ich, ich hab ihm schon lange nicht mehr den Rücken eingecremt.
Klar, mit Creme an den Händen kann ich nicht häkeln – die Wolle rutscht nicht mehr durch die Finger.
Aber was, wenn ich statt weiter zu häkeln, jetzt creme und dann aufschreibe, was wir gesprochen haben?
Weil ich fand unsere Erkenntnisse doch irgendwie sehr spannend.

Weiterlesen

Der Weihnachtsmann

ist manchmal wohl auch eine Frau 🙂

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Bis eben hatte ich noch gedacht, ich wüßte heute nichts zu schreiben – außer weiter vom Bett oder Urlaub oder Auto.
Langweilig wird´s aber irgendwie dann doch nicht.

Eben war ich rauchen – das 3. Mal heute.
Ich bin schon wach seit halb 5.
Jetzt ist 7.

Mein Rücken tat schon wieder so weh und das Atmen quietscht, vor lauter Verspannungen. Seitdem sitze ich hier, hab gelesen, gespielt und schon 2 Reihen gehäkelt.

Weiterlesen

Was, wenn es ein Fehler ist?

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Schon bevor ich eben eure Beiträge gelesen hatte, kam mir das in den Kopf.
Was, wenn es völlig falsches Denken oder Wollen ist, ewig diesem „Normal“ hinterher zu rennen?

Normal sein zu wollen?
In diese Gesellschaft passen zu wollen?
Von den Menschen akzeptiert werden zu wollen?
Gemocht, ähnlich, anerkannt?

Was, wenn dieses Gefühl, nicht so zu sein wie andere, in Wahrheit total GUT ist?
Was, wenn uns dieses Gefühl ganz reell nur warnen will?
Den Weg weisen?
Hilfreich sein?

Was, wenn es sogar das Allerbeste ist, das uns passieren kann?
NICHT ZU SEIN, WIE ANDERE?

Weiterlesen

Kann man sich wohl

von innen heraus selbst verbrennen?
Frage ich mich seit gut 2 Tagen.

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Es ist der Wahnsinn mit mir.
Ich fühle mich, als sei eine Art Bahnhofshalle in mir voller Menschen und Züge.
Und alle reden laut durcheinander.
Und in der Halle ist derartiger Durcheinander-Lärm,
dass es fast unerträglich laut ist – aber man am Ende doch kaum auch nur IRGENDWAS versteht.

Es ist erschöpfend, anstrengend und macht so unendlich müde.

Weiterlesen