Herausfinden, was man ist

Guten Morgen, ihr Lieben ❤

Da sitze ich nun.
Eigentlich fällt mir heute garnicht wirklich etwas ein.
Andererseits…..

Eben habe ich meine Osho-CDs in mein CD-Schränkchen verstaut.
Ich weiß noch nicht, was ich damit tun soll.
Ich finde zu ihnen keinerlei Zugang – aber immerhin hat mein Mann hierfür 35€ bezahlt. Weiterlesen

Duftquelle

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Wieder einmal bin ich ganz offen.
Einfach auch deshalb, weil ich es irgendwo auch faszinierend finde, wie man als Mensch so tickt und welch merkwürdige Gedanken, Gefühle und Befürchtungen man so in sich trägt.
Was Menschen vermutlich sehr oft nicht aussprechen – und doch in sich tragen.
Was man meist wohl versucht, „mit sich selbst auszumachen“ – was am Ende aber doch meist garnicht gelingt.

Ich und meine Hormone….
Meine Pheromone
Die Veränderungen meines Körpers und jenes, das ich diesen merkwürdigen Wechseljahren zuschreibe….. Weiterlesen

Stimmung (er-)klärt sich

Wechseljahre sind merkwürdig.
Wie ging der Spruch?
Das Leben ist wie eine Praline – man weiß nie, was drin ist.

So geht es mir auch mit mir selbst.

Ständig entdecke ich Neues, Anderes und auch Seiten, die bereits anders, anders und anders gewesen waren.

Wie, verdammt, soll man sich denn da auf sich selbst verlassen können? Weiterlesen

Sonntag, 7.13h

Und mein Mann schlummert friedlich im Bett.

Ich hatte ihm gestern Abend gesagt, dass wir doch nun zumindest die letzten Wochenenden tatsächlich versuchen könnten, dass ICH im Wohnzimmer schlafe.
Nun ist da ja die Matratze und es ist nicht wirklich anders, als im Bett zu schlafen.
Aber wenn ich draußen bleibe und er dafür im Schlafzimmer, dann braucht er früh nicht umzuziehen und bekommt erst garnichts mit davon, wenn ich um 5 schon wieder unterwegs bin.

Er hatte sich sehr gefreut und ich kann sagen, die Nacht war ok.
Ich habe mit Ohropax geschlafen, damit ich weder Waschmaschine, noch Türenknallen mitbekomme und es hat funktioniert.
Es war bequem und ich hab durch geschlafen bis kurz vor 5. Weiterlesen

Mauli……

Verdammt nochmal, was ist das heute aber auch für ein verdammter Kack-Tag.

Ansich könnte alles schön sein.
Gut.
Alles ist eigentlich auch vollkommen in Ordnung – nur ich nicht.

Ich bin heute eine absolute Kack-Pratze.
Ein Nörgelweib; Luise hoch 150-tausend mal 38

Es gibt nichts; wirklich rein garnichts, was mich nicht ankotzt oder nervt.
Selbst das Schreiben hier ist heute Mist – ich vetipp mich ständig und irgendwie….. Mimimimimimimimi……..
Kotz!!!!!

Scheiß Hormone.
Ich will kein Hormon-Chaos haben.
Ich will verdammt nochmal einfach normal sein. Weiterlesen