Das Kinder-Thema

Guten Morgen ihr Lieben, auch hier 🙂

Ich hab eben geduscht.
Das Wasser war sehr heiß gewesen und ich hatte das Gefühl, ich müsse mal richtig sauber werden.
Im Moment fühle ich mich ständig wieder viel zu fett, zu alt, zu runzelig und auch zu stinkend.
Irgendwie gefall ich mir nicht.

Aber waschen?
Ständig?
Oder laufen?
Regelmäßig?
Oder irgendas überhaupt anders machen?
Für immer?
Hm…..

Weiterlesen

So sehr angespannt

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Es ist so irre, dass es schon fast weh tut.
Ich hab Magensäure.
Ein saurer Geschmack im Hals.
Magen- und Darmgrummeln.
Jeder Muskel meines Körpers ist angespannt.

Es ist für mich heute sehr fühlbar.
Dieses Steife, Feste und Harte überall.

Die Schultern ziehn sich hoch und ich würde zu gerne diese Anspannung los werden – aber weiß nicht, wie.

Ich bin so dermaßen müde.
Mag nichts tun, mich nicht bewegen.
Könnte grade wieder ins Bett und schlafen – und war doch die ganze Nacht über laufend wieder wach.

Dieses ganze Drumrum um die Betten und den Hilfsverein macht mich irre.
Leute werden hier herein kommen und ganz viele Dinge abholen.
Aber ich kann ihnen noch immer nicht sagen, WANN.
Weil der Bettenmann noch immer nicht angerufen hat, um einen Termin zu vereinbaren, wann er die Betten bringt.
Und weil mein Mann jetzt wieder arbeitet, bin ich hier alleine. Weiterlesen

Schreiben wollen

– nicht schreiben wollen – lieber schlafen
– müde sein – doch lieber denken
– mich selbst hinterfragen – doch lieber rauchen
– in die Gegend starren; weg sein – doch lieber rein gehen

Es ist anstrengend heute.

Vorhin kam mein Mann in der Mittagspause Heim.
Er aß Joghurt und ich quatschte ihm die Ohren voll.
Über mein zuvor Geschriebenes.
Meine Gedanken darüber, ob vielleicht…. vielleicht einfach alles ganz einfach sein könnte. Weiterlesen

Körpergefühl

Eben war ich duschen.

Ich hatte das Gefühl, als sei ich instabil.
Als bräuchte ich etwas, um mich daran fest zu binden.
Weil es fast schien, als hätte ich keine Knochen.

Mein Körper summt und brummt noch immer in jeder Zelle.
Jedes Molekül meines Gewebes scheint sich zu bewegen.

Mein Unterkiefer mag sich nur mit Mühe nach oben zwingen und den Mund schließen lassen.
Dafür wollen die Augen kaum offen sein.
Meine Po-Backen scheinen immer weicher zu werden und sich in Folge der Schwerkraft weich und rund zu senken. Weiterlesen

Oioioioioi, uiuiuiuiui

Oiskipoiski 😉

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Eigentlich hatte ich das gestern schon schreiben wollen.
Eigentlich hatte das gestern eine im Innen doch sooooo lustig gefunden.

Als wir vom Spazierengehen Heim kamen – so auf den letzten Metern vor der Haustüre – da kam sowas unaufhörlich aus mir raus.
Gemeinsam mit Kichern.

Und mein Mann sagte „Ja, die letzten Meter sind immer die schlimmsten.“ Weiterlesen

Tag der Angst?

Hallo, ihr Lieben 🙂

Ich schreibe spät heute.

Ich weiß nicht recht – im Moment fühle ich eine unfassbare Furcht.
Sie scheint keinen wirklichen Grund zu brauchen.
Sie ist einfach da und hängt sich an Dinge, die auch bereits schon länger in meinem Leben sind und bisher keinerlei Angst bedurften. Weiterlesen

Keine gute Zeit

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Ganz offensichtlich ist eher eine Zeit der Mißverständnisse, der Sorgen, Verwirrungen und Krankheiten.
Mein Mann ist schon wieder Zuhause.
Im letzten Beitrag hatte ich noch geschrieben, wie grauenhaft er ausgesehen hatte, als er ins Büro ging.

Ich war dann einkaufen gefahren und zu meiner Thera.
Dort angekommen bekam ich von meinem Mann eine SMS, dass er mit Fieber Heim ginge. Weiterlesen