Körpergefühl

Eben war ich duschen.

Ich hatte das Gefühl, als sei ich instabil.
Als bräuchte ich etwas, um mich daran fest zu binden.
Weil es fast schien, als hätte ich keine Knochen.

Mein Körper summt und brummt noch immer in jeder Zelle.
Jedes Molekül meines Gewebes scheint sich zu bewegen.

Mein Unterkiefer mag sich nur mit Mühe nach oben zwingen und den Mund schließen lassen.
Dafür wollen die Augen kaum offen sein.
Meine Po-Backen scheinen immer weicher zu werden und sich in Folge der Schwerkraft weich und rund zu senken. Weiterlesen

Oioioioioi, uiuiuiuiui

Oiskipoiski 😉

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Eigentlich hatte ich das gestern schon schreiben wollen.
Eigentlich hatte das gestern eine im Innen doch sooooo lustig gefunden.

Als wir vom Spazierengehen Heim kamen – so auf den letzten Metern vor der Haustüre – da kam sowas unaufhörlich aus mir raus.
Gemeinsam mit Kichern.

Und mein Mann sagte „Ja, die letzten Meter sind immer die schlimmsten.“ Weiterlesen

Bauchgefühl

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Ich bin unsicher. Sehr eigenartig…
Unsicher, wie ich mich damit fühle, eben im Award geschrieben zu haben, dass ich mit meinem Mann geschlafen hatte.

Gerade so, als hätte ich noch nie von meinem Sex geschrieben.
So, als sei mir das peinlich.
Zu intim; zu persönlich.
Wann hätte ich je so gefühlt?! Weiterlesen

Irgendwie gruselig

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Nein, eigentlich sollen dies keine politischen Gedanken werden
auch mit Rassismus hat das beileibe nichts zu tun

Aber seit ich gestern von den ungeliebten Schattenwesen in den Seelen geschrieben habe, geht es mir durch und durch.
Nicht nur durch den Kopf, sondern irgendwie durch jede Faser meines Seins.

Was ist, wenn die ganze Welt so funktioniert?
Gelesen hatte ich hierüber ja schon öfter.
Aber so richtig gefühlt?
Begriffen?
Berührt? Weiterlesen