Bist Du Frau oder Mutter?

Was ein Tag….
Eigentlich hätte der fast gut sein können.

Was bitte reitet einen Dienstleister, der mich schon 3 Jahre kennt und der noch NIE solches Zeug gefragt hat (obwohl es für seinen Job vielleicht sogar wichtig gewesen wäre)
mich tatsächlich zu fragen,

OB ICH DIE MUTTER MEINES MANNES BIN?????

Hä?
Seh ich heute so dermaßen beschissen aus?
So viel älter, als bisher?
Sonst, wenn er schon kam?

Weiterlesen

Vielleicht ist es DAS?!

Ich merk schon – zum Putzen kommt heut keiner.
Was für Gedanken und Gefühle in mir toben…..

Spinn ich einfach nur?
Oder bin ich auf der Spur irgendeiner Wahrheit?
MEINER Wahrheit?

Dekade.
Die Dekade naht.
Abschluß einer 10-jahres-Phase.
Wieder ein Lebensabschnitt, der sich dem Ende neigt.

Und nicht nur, dass die 50 naht.
Sondern es endet hiermit auch die 49.

Weiterlesen

Zu wenig

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Ich fang jetzt einfach mal an, obwohl der Mann noch hier ist und duscht.
Ich will versuchen, heute, später mal wieder zu putzen.
Vielleicht reicht die Zeit ja tatsächlich mal – er arbeitet jetzt 4 Stunden.

Es ist eine verdammt harte Zeit.
Bei Euch, aber auch hier.

Ich schlafe seit 3 Nächten total beschissen – wenn man es schlafen nennen will.
Wache laufend auf, muß ewig oft pinkeln gehn und wache dann auf mit grausigen Schmerzen, die blöderweise auch am Tag nicht verschwinden und in der nächsten Nacht umso schlimmer sind.

Scheiß Verspannungen.
Es ist irgendwie alles ein einziger Krampfhaufen.

Weiterlesen

Hm… der Mann hatte gestern

dann gesacht, dass ich eher ausseh, wie ein geplatzter Hamster.
Aber auch, dass genau DAS ich bin.
ICH.

Also, dass das paßt.
Dass man sieht, dass ich glücklich bin.
Dass man merkt, dass ich mich wohl fühle.
Dass die Haare total stimmig seien, mit *mir*.

Hm… geplatzter Hamster.
Ist das was Gutes?

Also, ich kann sagen, dass er in jedem Fall Recht hat, mit all dem Fühlen.
Es ist prima 🙂
Der Kopf kitzelt immer ein kleines bißchen.
Und es sieht genau so aus, wie *ich* mich fühle.
Völlig chaotisch und ein bißchen wirr.

Weiterlesen

Wie ein aufgeplatztes Wattekissen

seh ich jetzt aus 😉

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Ansich hatte ich schon gestern schreiben wollen.
Aber es war, wie es zur Zeit fast immer ist.
Morgens ist der Mann zu früh und später bin *ich* müde.

Außerdem hatte ich ja auch verdammt viel zu tun gestern.

Schon früh um halb 8 fuhr ich zum Stand vom Bauern und hab Erdbeeren gekauft.
Die ersten, dieses Jahr.
Und sie sind tatsächlich sau lecker – ich hab sie später dann gefrühstückt. Einen Teil davon. Weil 3 Schalen pack ich nicht auf einmal 😉

Weiterlesen

4.43h – ich bin erstaunt

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Garnicht mal so sehr über die Zeit.
Vielmehr über meine Gedanken.
Weil ich tatsächlich überlegt hatte, ob ich auf bleibe.
Oder mich nicht doch lieber nochmal hin lege.

Nochmal hinliegen….
Diesen Gedanken hatte es über Jahre nicht gegeben.
Es war immer irgendwie klar gewesen, auf zu bleiben. Weil es die Schmerzen garnicht anders erlaubt hätten.

Gut, ich hatte eben auch welche, beim Aufstehen.
Aber nicht ganz so garstig schlimm, wie sonst immer.

Weiterlesen

Meine Fresse!!!!

Guten Morgen, Ihrs!

Wann darf diese Scheiße eigentlich msal aufhören?
Nein, ich red nich von Corona – das geht mir am Arsch vorbei.

Aber diese verdammten Schmerzen.
Dieses unsagbar fieße Wehtun… das braucht doch echt keiner!!!
Wir warn gesternn wirklich toal ausgeknippst.
Nichts ging mehr.

Wann hätten wir schon mal 3 Ibus geschluckt?
An einem einzigen Tag?
Wir ham 600er.
Nich so des Schmusezeug.

Weiterlesen

O.k. – also nochmal

Hi, Ihrs 🙂

Wir ham vorhin schon mal angefangn.
Ziemlich sexuell.
Dann kam der Mann überraschend vom Arzt früh zurück und irgendwer ist tooootal erschrocken und hat einfach zu gemacht.

Dann gabs Zoff mit dem Mann, weil der wohl irgendwie wütend war.
Hatte sich uffgeregt beim Autofahrn un ewig geredet von irgendwelchen Änderungen in Verkehrsgesetzen.
Dabei warn wir voll irgendwie in uns drinnen un ham überhaupt nich kapiert, was der eigentlich will.

Wir fanden den total rücksichtslos und egoistisch.
Un wenn der meint, er könnt uns ficken, dann ficken wir halzt zurück.

Weiterlesen

Was auch immer die Zeit rum geht

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Ich komm zu nix.
Mir rennt die Zeit weg.
Ständig muß man sich entscheiden, was (einem) wichtiger ist.
Prioritäten setzen.

Ich weiß schon garnicht mehr, was gestern wichtiger war, als Blog schreiben.
Der Mann steht grade wieder so derart früh auf – oder wir so spät?
Jedenfalls ist erstmal keine Allein-Zeit.
Dann wuselt er hier rum und macht sich fertig fürs Büro.
Und wenn er dann weg ist, rennt der Countdown über 2 Stunden.

Seit Montag schafft er also die paar Stündchen.
Und seitdem komm ich irgendwie nicht hinterher mit PRIORITÄTEN.

Weiterlesen

Pfui, ist das ein Dreckswetter

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Jetzt isser wech.
Der Mann.

Vorhin, als wir uns verabschiedet ham, da hat er gesacht, ich soll ihn nich zu lange drücken.
Sonst muß er weinen.

Es geht ihm nich gut.
Echt total krass, dass er des jetzt auch mal fühlt.
Dieses eklig Gefühl, wenn ma wohin soll, wo ma nich hin gehört.

So richtig kann ma immer nich sagn, was es is.
Bissi Angst?
Widerwille?
Trotz?
Wut?
Traurigkeit?
Eingesperrtsein un Zwang?

Weiterlesen