O.k. – also nochmal

Hi, Ihrs 🙂

Wir ham vorhin schon mal angefangn.
Ziemlich sexuell.
Dann kam der Mann überraschend vom Arzt früh zurück und irgendwer ist tooootal erschrocken und hat einfach zu gemacht.

Dann gabs Zoff mit dem Mann, weil der wohl irgendwie wütend war.
Hatte sich uffgeregt beim Autofahrn un ewig geredet von irgendwelchen Änderungen in Verkehrsgesetzen.
Dabei warn wir voll irgendwie in uns drinnen un ham überhaupt nich kapiert, was der eigentlich will.

Wir fanden den total rücksichtslos und egoistisch.
Un wenn der meint, er könnt uns ficken, dann ficken wir halzt zurück.

Weiterlesen

Pfui, ist das ein Dreckswetter

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Jetzt isser wech.
Der Mann.

Vorhin, als wir uns verabschiedet ham, da hat er gesacht, ich soll ihn nich zu lange drücken.
Sonst muß er weinen.

Es geht ihm nich gut.
Echt total krass, dass er des jetzt auch mal fühlt.
Dieses eklig Gefühl, wenn ma wohin soll, wo ma nich hin gehört.

So richtig kann ma immer nich sagn, was es is.
Bissi Angst?
Widerwille?
Trotz?
Wut?
Traurigkeit?
Eingesperrtsein un Zwang?

Weiterlesen

Oh Mann….

jetzt ist sie wieder alleine.

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Es ist so traurig, irgendwie.
Der Typ meiner Tochter hat Schluß gemacht.
Wieder einmal so einer.
Sobald es schwierig wird, sind sie weg.

Es tut mir Leid für sie.
Ich weiß, wie sehr sie sich nach was Dauerhaftem sehnt.
Nach echter Liebe, Zusammenhalt und Echtheit.

Und nun war es schon wieder nur heiße Luft.
8 Wochen.
Länger hatte es nicht gehalten.
Und ich hab nachgeguckt im Chat – schon seit sicher 3 Wochen war sie traurig, weil es ewig nur Streit gab.

Weiterlesen

Hab ich schon erzählt…

dass der Mann bald wieder anfangen will, zu arbeiten?
Erstmal nur ganz kurz.
Und dann immer länger.

dass immer mehr Kleine hier auftauchen?
Der Mann ist total durcheinander.
Gestern wollt er wissen, wie denn wohl die Kleine heißt, die gestern so rum-gereimt hatte?
Aber das wußte hier keiner.
Kleine haben irgendwie keinen Namen.
Zumindest bisher.
Außer Paulchen.

Vielleicht liegt das daran, dass sowieso nie irgendwer uns mit Namen ansprach?
Und wir irgendwie sowieso immer nur NIEMAND waren?
Oder KEINER?

Weiterlesen

Puh…..

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Hm… ich glaub, das war keine so gute Idee von der Thera.
Gut – die wollte, dass „irgendwer“ kommt.
Und irgendwer sagte dann, dass vielleicht Michi kommen könnte.

Aber ich glaube, Michi wär garned so gut, wenn sie käm.

Keine Ahnung, was sie der Thera sagen würde.
Aber ich glaube, die Thera würde es nicht hören wollen.
Nicht so.

Und man kann Michi nicht einfach reden lassen.
Wenn die mal anfängt?!

Aber das ist neu.
Das haben wir noch nicht wirklich gewußt vorher.

Weiterlesen

Therapeuten

Guten Morgen, ihr Lieben 🙂

Heute war es wieder 4.
Ich bin aufgewacht, wegen Blasevoll.
Aber ich hatte irgendwie auch wieder überall Schmerzen.
Schmerzen, die inzwischen zum Glück fast innerhalb von 10 min. meist wieder völlig verschwinden.
Sobald ich aufgestanden bin.

Aber hinliegen mag ich trotzdem nicht mehr.
Wenn ich wach bin, bin ich wach.
Zumindest ab … hm… so halb 4.
Nur früher geh ich noch zurück.

Therapeuten….
Schon gestern wollt ich dazu glaub was schreiben.
Im Moment kann ich in fast jedem eurer Blogs davon lesen.
Und auch mich beschäftigt das Thema – wenn auch anders.

Weiterlesen

Weil, wenn man sich *dafür* entscheidet,

dann ist es keine Gewalt (mehr).

Guten Morgen

Was für Gedanken…..
Was für ein Morgen.
Nein, GUT ist er nicht.
Nicht für mich und nicht heute.

Ich bin wach seit 4.
Jetzt ist 5.44h.

Ich hab schon bissi gespielt und gelesen.

War schon ewig auf dem WC gesessen und bin vor Schmerzen fast gestorben.
Lautlos.

Weiterlesen

Ich glaub, das muß ich morgen

mal mit der Thera besprechen.
Vielleicht druck ich den Text hier auch eben mal aus, wenn ich fertig bin.

Gerade beim Rauchen ging mir das weiter durch den Kopf – inzwischen hab ich geduscht und gefrühstückt.

Weil komisch irgendwie…. mit der Scham, den Grenzen und all dem….
Ich will hier im Blog immer ALLES schreiben.
Lesbar für jeden, der hier mehr oder weniger zufällig auf den Blog stolpert.

Aber SAGEN könnte ich es inzwischen niemandem mehr.

Weiterlesen

Irgendwie hängt alles immer am FÜHLEN

Ich hab grad glaub meinen eigenen Text von eben zum 4. oder 5. Mal gelesen.
Und mir kam wieder in den Kopf – das hatte ich irgendwann schon mal erkannt – dass der Mann immer ALL DIE WUT,
die er eigentlich auf seine MUTTER haben müßte,
dann auf MICH wirft.

Statt dass man sie dort hin richtet, wo sie her kommt
richtet man sie am Ende bloß auf jenen, der daran ERINNERT.

Vermutlich passiert das auch mir selbst öfter.
Schlimm.

In Wahrheit müßte man vermutlich „nur“ eigentlich all die Wut FÜHLEN.
Sie zulassen, erlauben, anerkennen.
Auch den Schmerz.
DORT, wo er entstanden ist.
Auch bei jenem Menschen damals.

Aber wer will schon seine Mutter hassen?
Seinen Vater?
Andere, von welchen man abhängig war?

Dann haßt man wohl lieber, für den Augenblick, jenen der erinnert.
Aber in Wahrheit ist das ja auch nicht besser.

Weiterlesen